Unser Schwerpunkt

SIEMENS SIVACON S8 Technologie

SIVACON Niederspannungs-Energieverteiler

Meurer-etechnik ist ein ausgewählter SIVACON Technology Partner. SIVACON Technology Partner sind von Siemens ausgesuchte, qualifizierte und permanent auditierte Schaltanlagenhersteller in Ihrer Nähe. Wir sind lizensiert, den Niederspannungs-Energieverteiler SIVACON S8 mit den SENTRON Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräten von Siemens zu bauen.
Der Energieverteiler ist geprüft nach IEC 61439. Sie als Kunde erhalten so das gebündelte Know-how eines Technologieführers von einem Anbieter in Ihrer Nähe.

 

Maximale Sicherheit und modernes Industriedesign: die äußerst effizienten Schaltanlagen bis 7.000 A. Die Niederspannungs-Energieverteiler SIVACON S8 setzen neue Maßstäbe als Energieverteiler für Infrastruktur und industrielle Anwendungen. Sie erfüllen den Bauartnachweis durch Prüfung nach IEC 61439-2. Das Schaltanlagensystem bis 7.000 A gewährleistet größtmögliche Sicherheit von Personen und Anlagen. Modulares Bausteinkonzept und hohe Teilevielfalt sorgen für Flexibilität im Aufbau. Technologisch anspruchsvolle Lösungen lassen sich effizient realisieren.

Sicher

Hohe Sicherheit von
Mensch und Anlage
zu jeder Zeit an jedem Ort

flexibel

modulares Bausteinkonzept
hohe Teilevielfalt

effizient

über die gesamte Projektlaufzeit
von der Planung
bis zur Wartung

| sicher

Die Niederspannungs-Schaltanlage SIVACON S8 sorgt für eine hohe Sicherheit von Mensch und Anlage. So garantiert die durchgängige Prüfung nach IEC 61641 bzw. VDE0660 Teil 500-2 die Sicherheit im Störlichtbogenfall. Viele durchdachte Details wie ein reduzierter Einsatz von Kunststoffteilen oder die isolierte Hauptsammelschiene gewährleisten eine hohe Sicherheit und Anlagenverfügbarkeit. Das Haftungsrisiko ist damit gering.

| flexibel

Durch ihr modulares Bausteinkonzept und eine hohe Teilevielfalt lassen sich mit der Niederspannungs-Schaltanlage SIVACON S8 alle individuellen Anforderungen realisieren. So ermöglichen etwa die vertikalen Feldverteilschienen durch ihre Ausführung als Profilschiene oder Flachkupfer Abgriffe in kleinsten Rastern. Des Weiteren sind die Träger der Schaltgeräte modular konzipiert und in der Tiefe staffelbar.

| effizient

Mehr als 320.000 Schaltfelder wurden bereits von SIVACON Technology Partnern auf den Markt gebracht. Das zeigt:
Mit der Niederspannungs-Schaltanlage SIVACON S8 werden technologisch anspruchsvolle Lösungen effizient realisiert. Mit den SIMARIS Softwaretools ist eine Energieverteilung einfach zu planen und der Verteiler schnell zu konfigurieren. Das Ergebnis sind Zeitersparnis und Planungssicherheit im gesamten Prozess.



Video
Meurer-etechnik

zu SIEMENS SIVACON

Siemens SIVACON Broschüre.pdf